Die Fünf Freunde – der Film

Sensationsfund in Oberösterreich: Längst verloren geglaubtes Footage-Material der legendären New-Age-Band „Die Fünf Freunde“ ist wieder aufgetaucht! Dabei handelt es sich um den ersten von zwei preisgekrönten Kurzfilmen, die in den 1990er-Jahren entstanden und heute als Zeitdokumente dieser Epoche gelten. Er wurde der Bloghaus-Redaktion von einem Szene-Insider mit der Bitte um Veröffentlichung zugespielt. Dieser Bitte kommen wir gerne nach.

„Die Fünf Freunde – der Film“, heißt der erste Teil der tatsächlichen Fünf-Freunde-Reihe. Er berichtet in gleichnishafter Form vom Leben der Bandmitglieder, ihrer Rettung und ihrem Durchbruch. Jetzt aber genug der Worte! Wir wünschen gute Unterhaltung beim Film.

(Demnächst auf diesem Sender: „Die Fünf Freunde und das Wundervibraphon“)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.