Silvio B. und der Mailänder Dom

Wie Silvio Berlusconi eine aufs Maul bekam

Bloghaus – prinzipiell kein Platz, an dem Gewalt verherrlicht wird –  begrüßt die jüngste Maulschelle gegen Silvio Berlusconi. Was sind schon eine gebrochene Nase und zwei Zähne im Vergleich zum jahrzehntelangen Ränkespiel dieses alten, machtbesessenen und zwielichtigen Mannes? Würde ihm für jeden Skandal, den er sich geleistet hat, ein Zahn ausfallen, hätte der gute Silvio sehr bald Bedarf an einem Komplett-Implantat.

Der Vollständigkeit halber hier noch einmal das Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.